Power Shake
leichter Allrounder


Der Power Shake steht sehr häufig auf unserem Frühstücksplan. Super leicht, super schnell und super lecker. Durch die Zugabe von deinem Obst der Wahl bekommt er immer wieder einen anderen Charakter. Du kannst hier nach Herzenslust ausprobieren und immer wieder neue Kreationen finden. Das Grundrezept ist wie folgt:

Zutaten


2 Äpfel
1 Banane
3 Datteln
1 kleine Tasse Haferflocken
etwas Zimt
3 kleine Tassen Hafermilch

Tipps: Das Verhältnis von Haferflocken zu Milch halte ich immer 1/3.

Achte bei der Wahl der Früchte immer darauf, dass sie einen guten Reifegrad haben. Sind die Bananen zu grün, kann der Shake leicht sehr „trocken“ schmecken.

Zubereitung


Äpfel und Bananen schälen und ebenso wie die Datteln grob halbieren. In den Shaker geben und Haferflocken und Zimt hinzugeben. So vorbereitet, stelle ich ihn in den Kühlschrank bis zum Morgen.

Morgens noch Hafermilch hinzugeben und so lange pürieren, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist.

Du wünschst dir mehr Abwechslung für deinen Shake?


Je nachdem, welches Obst wir Zuhause haben, gebe ich gerne auch ein paar Beeren oder anderes Obst hinzu. Unsere Kinder mögen besonders gerne auch Maracuja und Kiwi im Shake.

Ich persönlich liebe auch Vanille im Shake sehr. Dazu habe ich mir eine kleine Mühle gekauft und reibe auf den fertigen Power Shake etwas Vanilleschote. Der Duft ist herrlich und es schmeckt so gut.

Mein Mann nimmt sich den Shake etwas flüssiger in einer Flasche mit. Dies hilft ihm den Insulinspiegel konstant zu halten und deutlich fitter bei der Arbeit zu sein. Früher dachte er immer, dass er nur mit Kaffee morgens wach wird und über den Tag kommt. Mit dem Shake fühlt er sich nun deutlich aktiver und leistungsfähiger.

Magst du lieber ein herzhaftes Frühstück, dann ist vielleicht auch das Vollkornbrot mit Rührei eine gute Alternative für dich.

Du wünschst dir mehr Gelassenheit und Entspannung in deinem Alltag? Doch mit Job und Familie bleibst du immer wieder auf der Strecke? – Ich helfe dir dabei, dass es gelingt. Ich bin Julia Olfen und unterstütze seit 25 Jahren Menschen mit Bewegung und Entspannung. Als Coach und Trainer unterstütze ich dich in deinem Mama-Alltag mit praktischen Tipps und Anregungen, so dass du wieder zu dir sagen kannst:

Ich bin zufrieden und glücklich.

Hol‘ dir jetzt MindfulNews und ich sende dir regelmäßig kleine Impulse, die Dich in deinem Mama-Alltag unterstützen.

Willkommen in der Welt von MindfulMom

Hey,
ich bin Julia,

Coach für positive Psychologie, Sportökonomin und Patchwork Mama. Ich weiß, wie schwer es sich anfühlen kann, wenn man keine Zeit für sich findet. In meinen Blogartikeln zeige ich dir einfach Möglichkeiten, wie auch du wieder mehr Gelassenheit in deinen Mama-Alltag bringen kannst. – Und falls du Anregungen für deine Kids suchst, wirst du hier auch fündig.
Du willst mehr über mich erfahren?

Lerne mich kennen

Das könnte dich auch interessieren

#MindfulMom

Du wünschst dir Austausch mit anderen Müttern, die sich genauso fühlen wie du? – Komm’ in unsere #MindfulMom Facebook-Community.

Hier finden auch die regelmäßigen live Sessions zur Entspannung statt.

#MindfulMom

Dein Gelassenheitsguide

Stell dir vor du könntest in nur 30 Tagen einen gelassener Alltag mit deinen Kindern haben. Klingt das verlockend?

Ja, dass will ich

Das könnte dich auch interessieren

Bircher Müsli

Bircher Müsli

Bircher Müsli Super Power mit Hafer und Nüssen Ein Frühstück, dass für mich immer nach Urlaub schmeckt und...

mehr lesen

0 Kommentare